Bellaqua Übersicht
 pH Heber
 pH Heber flüssig
 pH Senker
 pH Senker flüssig
 Chlor Granulat Fix
 Chlor Tabletten Fix
 Chlor Langzeit Tabletten
 Multifunktionstabletten
 Wassertester
 Aktiv Plus
 Algizid Super
 Flockkartuschen
 Beckenreiniger sauer
 Randreiniger
 Winterschutz
 
 
 Widerrrufsrecht
 Datenschutz
Der richtige pH-Wert
Desinfektion und Oxidation
Verhinderung Algenwachstum
Beseitigung von Trübungen
----------------------------------
Start ->

Die Verhinderung von Algenwachstum im Schwimmbad

Algen sind pflanzliche Mikroorganismen, die als Nährboden für Bakterien dienen. Für die einwandfreie, hygienische Beschaffenheit Ihres Schwimmbades ist es daher unerläßlich,
Wasser und Flächen algenfrei zu halten. Mit Chlor allein lässt sich Algenwachstum nicht zuverlässig verhindern, denn Algen können chlorresistent werden. Besonders in Freibecken sind zusätzliche Maßnahmen zur Algenverhütung bzw. -bekämpfung notwendig.
Hierfür gibt es ein spezielles
BELLAQUA Algizid:
Bellaqua Algicid Super ist ein schaumfreies, chlorfreies und hochkonzentriertes Algenverhütungsmittel, besonders geeignet für Gegenstromschwimmanlagen.

Anwendungsrichtwerte:
Die Erstbehandlung des gefüllten Beckens: je 10 m3 Wasser 250 ml
Bellaqua Algicid Super zugeben. Nachbehandlung: wöchentlich 60 ml je 10 m3.
Bei besonders veralgten Schwimmbecken je 10 m3 Wasser 250 ml Bellaqua
Algicid Super und 10 Bellaqua Chlor Tabletten Fix zugeben.

Unser Tipp für Algicid Super:
Bei stärkerem Badebetrieb, Gewitterregen, höheren Temperaturen oder glitschig werdenden Wänden ist die Zugabe bis zur doppelten Menge zu erhöhen. Bei Hallenbädern kann die
Zugabe verringert werden.

Bellaqua Algicid Super
Algenverhütung
Bellaqua Algicid Super
ab 6.50 Euro mehr Info